Sanierungsbedürftiges Liebhaberstück mit Denkmal AFA

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Birgit Grosse

Tel.: +49 691 53240598

Daten

ID

72865

Kauf / Miete

Kauf

Kategorie

Renditeobjekt

Unterkategorie

Wohn- und Geschäftshaus

PLZ, Ort

02763, Zittau

Wohnfläche

1000 m²

Fläche

1000 m²

Nutzfläche

1400 m²

Anzahl Zimmer

43.0

Verfügbar ab

auf Anfrage

Baujahr

1899

Preis

165'000 EUR

Käuferprovision

7.14 % inkl. MwSt.

Beschreibung

Dieser einzigartige denkmalgeschützte Gebäudekomplex aus zwei durch eine Brandschutzwand getrennten Häusern, während der Gründerzeit um ca. 1900 erbaut, sucht Liebhaber, der zusätzlich Steuern sparen möchte. Die Abschreibung über die Denkmal AFA ist hier noch möglich.
Beeindruckend wirken die aufwendigen Verzierungen an der Fassade, besonders die Karyatide, die den Turm hält.
Ein Gebäudeteil wurde nach 1990 komplett saniert: Elektrik, Sanitär, Kunststofffenster und eine Gasheizung, die leider entwendet wurde.


Es sind 8 WE mit Größen von 65 – 90 m² vorhanden,
1 Gewerbeeinheit ca. 150 m² ehemalige Gaststätte,
ausbaufähiges Dachgeschoss ca. 230 m²,
und das Kellergeschoss mit ca. 230 m².

Trotz Sanierungsbedarf befinden sich die Gebäude in einem guten Gesamtzustand.

Auf Grund des Denkmalschutzes ist kein Energieausweis notwendig.

Sanierungsbedürftiges Liebhaberstück mit Denkmal AFA

originale Deckenmalerei im Eingangsbereich

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Birgit Grosse

Tel.: +49 691 53240598

Daten

ID

72865

Kauf / Miete

Kauf

Kategorie

Renditeobjekt

Unterkategorie

Wohn- und Geschäftshaus

PLZ, Ort

02763, Zittau

Wohnfläche

1000 m²

Fläche

1000 m²

Nutzfläche

1400 m²

Anzahl Zimmer

43.0

Verfügbar ab

auf Anfrage

Baujahr

1899

Preis

165'000 EUR

Käuferprovision

7.14 % inkl. MwSt.

Beschreibung

Dieser einzigartige denkmalgeschützte Gebäudekomplex aus zwei durch eine Brandschutzwand getrennten Häusern, während der Gründerzeit um ca. 1900 erbaut, sucht Liebhaber, der zusätzlich Steuern sparen möchte. Die Abschreibung über die Denkmal AFA ist hier noch möglich.
Beeindruckend wirken die aufwendigen Verzierungen an der Fassade, besonders die Karyatide, die den Turm hält.
Ein Gebäudeteil wurde nach 1990 komplett saniert: Elektrik, Sanitär, Kunststofffenster und eine Gasheizung, die leider entwendet wurde.


Es sind 8 WE mit Größen von 65 – 90 m² vorhanden,
1 Gewerbeeinheit ca. 150 m² ehemalige Gaststätte,
ausbaufähiges Dachgeschoss ca. 230 m²,
und das Kellergeschoss mit ca. 230 m².

Trotz Sanierungsbedarf befinden sich die Gebäude in einem guten Gesamtzustand.

Auf Grund des Denkmalschutzes ist kein Energieausweis notwendig.